FAQs • HobbyLiga.de

FAQs

Spieler

Allgemeine Infos

HobbyLiga ist eine einzigartige und beliebte Onlineplattform für Freizeit-Spieler! Sie ermöglicht es dir jede Woche gegen neue Gegner zu spielen, neue Leute kennenzulernen und dich stetig zu verbessern. Außerdem kannst du deine Leistungen mit ausführlichen Statistiken analysieren und dich über exklusive Rabatte bei unseren Partnern freuen. HobbyLiga kann in jeder Stadt gespielt werden und existiert bereits in mehreren Ländern Mitteleuropas!

HobbyLiga ist eine langfristige Liga, bei der jeder Spieler mindestens 8 Runden innerhalb von 8 Wochen der Grundphase spielt. Die meisten anderen Turniere werden dagegen nur auf Tagesbasis gespielt und man kann bereits nach der ersten Runde ausscheiden.

Ja sicher! Viele von unseren Spielern hatten am Anfang Bedenken. Letztendlich sind sie aber alle froh, dabei zu sein! Unser System ist so aufgebaut, dass wir jedem Spieler einen Gegner auf ähnlichem Niveau zuteilen. Darüber hinaus sind unsere Ligen in drei unterschiedlichen Niveaus aufgeteilt, sogar auch für komplette Anfänger :) Mehr Informationen zu den einzelnen Niveaus findest du in den Videos auf unserer Homepage.

In jeder Stadt versuchen wir Spiele für a) Anfänger, b) leicht Fortgeschrittene und c) Fortgeschrittene zu organisieren. Unser Ziel ist es, dass jeder der will, mitmachen kann, ganz egal welches Niveau er hat.

Nein. Allerdings wäre es wichtig, dass Kinder und Jugendliche bei den Spielen von ihren Eltern begleitet werden und ihre Unterstützung bekommen, wenn es darum geht Spiele auszumachen.

Das ist von Liga zu Liga unterschiedlich. Einen Pokal für den Gewinner, Ort in dem Ehrensaal und eine virtuelle Medaille gibt es aber in jeder Liga;).

Mit deiner Anmeldung und deiner ehrlichen Meinung über deine Erfahrung mit HobbyLiga. Das ist für uns die wertvollste Unterstützung! Abgesehen davon suchen wir in jeder Liga Kapitäne, die uns vor Ort unterstützen und sich um den reibungslosen Ablauf in deren Stadt kümmern. Wir freuen uns auch immer über neue Partnerschaften in diversen Bereichen.

 

Teilnahmegebühr

Das Basis-Abo startet bei nur 8,3€ pro Monat, eine detaillierte Auflistung findest du hier. In der Startgebühr ist die Grundphase (d.h. mind. 8 Spiele) bzw. die Playoffs inkludiert, zahlreiche Ermäßigungen und alle Funktionen, welche unsere Platform anbietet.

Nein. Die Platzgebühren teilen sich die Spieler untereinander auf. Wir kümmern uns um den Rest, beispielsweise auch um Rabatte auf die Platzgebühr bei unseren Partnern :)

HobbyLiga bietet eine Dienstleistung für Spieler, deren Betrieb und Weiterentwicklung Kosten mit sich bringt. Wir brauchen Programmierer, Entwickler, Marketing-Experten und durch die Expansion beschäftigen wir auch Leute vor Ort in den verschiedensten Ländern und Städten. Darüber hinaus arbeiten wir laufend an neuen Partnerschaften, damit du deine Ausgaben in Form von exklusiven Rabatten zurückbekommst.

Du kannst dich im Spielplan im Voraus von einzelnen Runden abmelden. Auch wenn du kurzfristig ausfällst, ist das kein Problem. Informiere aber bitte deinen Gegner und biete ihm fairerweise den Punkt für dieses Spiel an.

Leider nicht. HobbyLiga ist eine Onlineplattform und daher sind wir nicht in allen Städten anwesend, in denen die Liga ausgetragen wird.

In dem Fall erstatten wir dir die Teilnahmegebühr gerne zurück. Wir würden uns freuen, wenn du uns ein Feedback geben könntest, damit wir wissen, wie wir uns verbessern können. 

 

Anmeldung

Die Grundphase läuft über 8 Wochen, jede Woche spielst du gegen einen neuen Spieler. Falls du es unter die besten schaffst, kommst du weiter ins Playoff, welches aus 3 Spielen besteht.

Die Einschätzung des Niveaus überlassen wir jedem Spieler selbst. Grundregeln sind, dass Anfänger erst (vor kurzem) angefangen haben und maximal die Basics können. Leicht Fortgeschrittene spielen schon länger ( und unregelmäßig) und arbeiten noch an ihrer Technik bzw. an neuen Schlägen. Fortgeschrittene spielen regelmäßig und haben auf dem Platz eine gewisse Sicherheit. Die Gegner werden mit dem Schweizer System ausgelost, basierend auf deren Leistung. Dadurch ist ein spannendes Spiel auf ähnlichem Niveau zugesichert.

Nein. Spieler werden nach ihrem Niveau eingeteilt und nicht nach Geschlecht. In der HobbyLiga spielen wir alle in derselben Liga ;)

In dem Fall wird die Liga in Modus "Jeder-gegen-Jeden" gespielt. Die Spieler können daher mehrmals pro Saison gegeneinander spielen. Falls du unter solchen Bedingungen nicht mitmachen willst, zahlen wir dir gerne die Teilnahmegebühr zurück.

Niveau-Änderung ist nur in der ersten Runde, bevor das erste Spiel gespielt ist, möglich. Danach kann das Niveau grundsätzlich nicht mehr geändert werden :/

Ligen werden in Städten, in denen es genügend Spieler gibt, eröffnet. Das ändert sich jede Saison. Falls du Interesse an HobbyLiga in deiner Stadt hast, kommt auf uns zu!

Du findest deinen Lieblingssport nicht? Kontaktiere uns! Wir werden das Interesse der anderen Spieler überprüfen und falls ihr genug seid, steht einer neuen HobbyLiga in deiner Sportart oder Stadt nichts mehr im Weg! 

Deine persönlichen Daten dienen NUR zur Abstimmung der Spiele und einfacheren Kommunikation zwischen Spielern bzw. Organisatoren. Aus diesem Grund fragen wir dich nur nach den notwendigsten Daten. 

 

Ablauf der HobbyLiga

Vielleicht kennt dein Gegenspieler eine oder du schaust in unsere Sportstätte-Datenbank hinein! Dort findest du auch exklusive Rabatte von unseren Partnern für ihre Anlagen.

Tag und Uhrzeit sowie Spielort machen sich die Spieler untereinander selbst aus. Unter uns gibt es Arbeiter im Schichtbetrieb, Unternehmer, LKW-Fahrer, Studenten...daher kommt es auf die Abstimmung mit deinem Gegner an :)

Wir sind eine Freizeitliga, kein Grand Slam :) Wir sind überzeugt, dass die Spieler bei strittigen Punkten selbst eine Entscheidung treffen können, ganz ohne Schiedsrichter :)

Zur Kontaktaufnahme dient unser interner Chat. Nach der Auslosung wird automatisch ein Chat-Fenster nur für euch zwei erstellt, in dem ihr Datum, Uhrzeit und Ort ausmachen könnt. Bei jedem Spiel werden auch E-Mail-Adresse und Handynummer angezeigt (mit deiner Zustimmung), falls sich der Gegenspieler nicht meldet.

Gib ihm etwas Zeit, vielleicht muss er gerade etwas Wichtiges klären und kann sich nicht melden. Falls es zu lange dauert, kannst du versuchen ihn über seine Telefonnummer zu erreichen. Sollte auch das zu keiner Rückmeldung führen, kannst du den Ausgleich-Sieg beantragen. Inaktive Spieler ersuchen wir, sich möglichst schnell von der Liga abzumelden.

Verschieben von Spielen ist immer von der jeweiligen Situation abhängig. Es gilt eine ungeschriebene Regel, dass am Ende der Saison keine Ergebnisse mehr nachgetragen werden, denn das wäre unfair den anderen gegenüber. Wenn du dich mit der Eintragung des Ergebnisses am Anfang der Saison verspätest (z.B. wegen Erkrankung), ist es meistens kein Problem und das Ergebnis wird berücksichtigt :)

Bei nicht abgeschlossenen Spielen entscheiden wir auf Basis der Rückmeldung beider Spieler. Die Punkte können einer Seite gutgeschrieben werden (z.B. wegen Erkrankung oder Inaktivität) oder das Spiel wird als nicht-gespielt abgeschlossen und niemand erhält Punkte (im Falle, dass beide Seiten zum nicht-Spielen beigetragen haben).

Grundsätzlich sollte pro Woche eine Runde gespielt werden (kann pro Sportart abweichen). Durch einen Joker kann die Frist für das Spiel um das doppelte verlängert werden. Diese Möglichkeit steht jedem Spieler 4x pro Saison zu.

Manchmal passiert es, dass eine ungerade Anzahl an Spielern an der Liga teilnimmt. Deswegen bleibt ein Spieler ohne Gegenspieler, welcher in dem Moment eine "freie Karte" erhält. Diese "freie Karte" heißt Sieg ohne Kampf – Punkte werden dem Score hinzugefügt, die Gegenspieler-Stärke bleibt jedoch unverändert. Jeder Spieler darf max. 1x pro Saison eine "freie Karte" bekommen. Sie wird immer an den Spieler vergeben, der in der aktuellen Auslosung auf dem letzten Platz ist.

Gegenspieler-Stärke ist die Summe der Punkte all deiner Gegenspieler. Im Laufe der Saison ändert sich diese Nummer in Abhängigkeit von der Anzahl und Leistung deiner Gegner. Je höher die Nummer, desto stärker waren deine Gegenspieler. Deswegen ist die Gegenspieler-Stärke neben den Punkten ein weiteres Kriterium für die Rankings.

Kriterien sind genauso gegeben, wie sie in der Reihenfolge in den einzelnen Spalten des Rankings stehen. Am wichtigsten sind die Punkte und die Gegenspieler-Stärke. Diese zwei Kriterien entscheiden meistens über deinen Platz im Ranking.

Die Ergebnisse werden von den Spielern selbst eingetragen. Eine ungeschriebene Regel ist, dass der Gewinner hierfür zuständig ist. Wir empfehlen, die Ergebnisse während oder gleich nach dem Spiel einzutragen und von beiden Spielern kontrollieren zu lassen.

ELO bezeichnet die Spieler-Leistung und ist das Ergebnis mehrerer Berechnungen. ELO-Punkte verlierst du durch Niederlagen und du gewinnst sie durch Siege. Bei den Spielen ist es entscheidend, welchen ELO dein Gegenspieler hat. Generell gilt: je größer der ELO, desto besser ist der Spieler. Je größer der ELO-Unterschied zwischen zwei Seiten, desto mehr Punkte kann man gewinnen/verlieren. Je stärker dein Spieler ist, den du besiegst, desto mehr Punkte kannst du gewinnen und weniger verlieren. Wenn allerdings du der stärkere Spieler bist, kannst du mehr ELO verlieren als gewinnen.

Die Auslosung erfolgt mit dem Schweizer System, welches im Schach üblich ist. Das System nimmt immer den ersten Spieler im Ranking und teilt ihm den nächsten Spieler zu, mit dem er in der Saison noch nicht gespielt hat. Sobald dieses Paar zugeteilt ist, wird für den nächsten Spieler im Ranking erneut der nächste Spieler gesucht. So geht es weiter bis alle einen neuen Gegenspieler haben.

 

 

Partner

Gründe, unser Partner zu werden

Das Hauptziel von HobbyLiga ist VERBINDEN – verbinden von Menschen mit ähnlichen Interessen und Leidenschaften! Wir bauen sportliche Gemeinschaften in verschiedenen Städten auf und ermöglichen den Spielern regelmäßiges soziales und sportliches Vergnügen. Was uns besonders macht ist unsere Reichweite: HobbyLiga existiert bereits in den meisten Großstädten mehrerer europäischer Länder!

HobbyLiga basiert auf regelmäßiger Bewegung. Deshalb findet jede Woche die Auslosung statt und die Spieler treten gegen einen neuen Gegner an. Die Gegenspieler werden auf Basis des Schweizer Systems ausgelost, und zwar nach deren Leistung. Auf diese Weise werden 8 Spiele in der Grundphase gespielt, gefolgt von den Playoffs für die besten Spieler. Die Zielgruppe besteht aus Hobbyspielern jeden Alters und Geschlechts.

HobbyLiga ist eine Gemeinschaft von Menschen, die Freude daran haben, regelmäßig Sport zu treiben und auf diesem Weg neue Leute kennenlernen möchten. Für potenzielle Partner bietet die Zusammenarbeit mit HobbyLiga zahlreiche Möglichkeiten, beispielsweise die Steigerung der Markenbekanntheit oder die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen vor einem breiten Hobbyspieler-Publikum. Wir sind ein Team von jungen Leuten, die ein einst lokales Projekt zu einem europaweiten Projekt ausgebaut haben. Wir machen alle Web- und Projekt Entwicklungen selbst und sind dank dieser Unabhängigkeit offen für jegliche Art von Zusammenarbeit.

 

Partnerschaft

Wir sind offen für alle Arten von Kooperationen, solange sie für beide Seiten Sinn ergeben. Sind Sie Besitzer von einer Sportstätte? Dann gewähren Sie unseren Spielern Rabatte oder hängen Sie unsere Banner auf und wir werden Ihnen Spieler aus der ganzen Stadt vermitteln. Haben Sie Produkte, welche für unsere Spieler interessant sein könnten? Stellen Sie diese als Preis für unsere Sieger zur Verfügung und wir machen Sie auf unserer Webseite und unseren Social Media-Accounts sichtbar! Wollen Sie auf andere Art und Weise zusammenarbeiten? Schreiben Sie uns und wir finden einen gemeinsamen Weg!

Wir sind offen für jegliche Zusammenarbeit, es sein denn es handelt sich um Organisationen die politisch motiviert handeln oder gegen Menschenrechte verstoßen. 

Zuständige Personen sowie deren Kontaktdaten finden Sie unter Kontakte.